Facebook
Youtube
RSS Feed

Indiaca Turnier vom 20. September 2015 in Schiers

Details

Neues Spiel – neues Glück! Getreu diesem Motto startete das Siebner-Team (Brigitte, Karin, Yvonne, Susanne, Esti) an dem Indiacaturnier in Schiers.

Wir nahmen uns vor, das erste Spiel nicht zu verschlafen, denn das war bis anhin einer unserer „kleinen“ Schwächen. Nach einem beherzten Spiel durften wir die ersten Punkte heimfahren. Welche Freude! Unser Spieltrieb war nun geweckt!

Beim zweiten Spiel trafen wir auf den späteren Turniersieger. Der DTV Lachen, verstärkt mit zwei Top-Spielerinnen des Indiaca-Vereins Sent-Scuol. Gegen diese Gruppe war an diesem Tag kein Kraut gewachsen. Es war ein super attraktives Spiel und wir verkauften unsere Haut teuer. Leider mussten wir diese Spielpunkte den Lachner überlassen. Diese Niederlagen nahmen wir aber sportlich und konzentrierten uns sofort auf das nächste Spiel.

Das dritte Spiel lief leider nicht optimal. Die Konkurrentinnen hatten eine recht unkontrollierte, wirre Spielart, auf die man (Frau) sich nur schwer einstellen konnte. So landeten die Gegnerinnen leider zu viele „Glückstreffer“ die uns am Schluss den Sieg kosteten und mit einem Unentschieden endete.

Beim vierten Match spielten wir wieder ruhig und konzentriert. Wir wendeten das Erlernte aus den Trainings an, liessen uns durch die gegnerischen Aktionen nicht irritieren und spielten unser Spiel! Dies zahlte sich mit einem Sieg aus.

Leider konnten wir diese Konzentration nicht in das letzte Game mitnehmen und mussten uns gegen die Zweiten des Turniers klar geschlagen geben.

An der Rangverkündigung wurde uns mit dem super 3. Rang ein absolut versöhnliches Tagesende beschert. Zudem durften wir einen schönen, prall gefüllten „Thai-Geschenkkorb“ mit nach Hause nehmen, der bestimmt nicht alt wird. Lächelnd

21.09.2015 / karin rö

 

    Schreiben Sie einen Kommentar