Facebook
Youtube
RSS Feed

UBS Kids Cup Team

Details

Buttikon

In diesem Jahr war der erste Wettkampf für die Jugend bereits sehr früh. Etwas kurzfristig und spontan versuchte das Leiterteam ein oder mehrere Teams für den UBS Kids Cup Team zusammenzukriegen. Mit Erfolg konnten für den Ausscheidungswettkampf in Buttikon am 27. Januar gleich 4 Mannschaften angemeldet werden. Grundsätzlich werden in allen alters Kategorien vier Disziplinen absolviert. Beim Sprint und Sprung werden die Schwierigkeitsgrade an den Kategorien angepasst. Der Biathlon sowie auch der Teamcross quer durch die ganze Halle ist für alle gleich.  

Die erste Mannschaft startete am Morgen in der Kategorie U14 Mixed. Beim Rangverlesen durften sich die 5 Gruppenmitglieder die Bronzemedaille umhängen lassen und qualifizierten sich für den Regionalfinal in Gossau.

Nach der Mittagspause galt es für die beiden U12 Knaben und die U10 Mixed Mannschaft ernst. Aus krankheitsbedingten Abmeldungen war Umstrukturieren angesagt. Leider konnten nicht mehr die volle Anzahl Teilnehmer pro Team erreicht werden und es mussten dadurch bereits von Anbeginn Punkteeinbussen in Kauf genommen werden. Beim Teamcross mussten die fehlenden Teilnehmer durch Doppeleinsätze kompensiert werden, wodurch diese Disziplin den Athleten und Athletinnen alles abverdiente. Schlussendlich reichte es bei den beiden U12 Team mit dem 5. und 6. Rang nicht für eine Qualifikation. Das U10 Team zeigte einen sehr starken Wettkampf und konnten sich mit dem 2. Rang für den Regionalfinal qualifizieren.

 

 

 

Gossau

Am 11. Februar war es bereits wieder soweit und wir reisten nach Gossau an den Regionalfinal. Leider verlief nicht alles so reibungslos bei den Übungen und das U14 Team konnte sich nicht für den Schweizerfinal qualifizieren und belegte den 9. Rang. Bei der U10 Mannschaft war die Zuversicht sehr gross auf den Podest Platz, da diesmal ein komplettes Team von 6 Athleten und Athletinnen am Start waren. Nach langem mitfiebern und anfeuern reichte es leider jedoch nur für den 8. Rang. 

Ich danke allen Leitern die mich und die Teams bei diesen Anlässen tatkräftig unterstütz haben.

Euer Jugendchef Matthias Ziegler

 




 

    Schreiben Sie einen Kommentar