• Drucken

Kantonales Turnfest in Buttikon der Jugend

Details

Das diesjährige Highlight der allgemeinen Jugendwettkämpfe war das Kantonalturnfest in Buttikon. Wettertechnisch hatten wir Glück, eine Wolkendecke hielt die Hitze in Grenzen und es sah noch nicht nach Regen aus. Somit perfekte Verhältnisse für einen Wettkampftag. Eine kleine Schar von 16 Jugendlichen versammelten sich überpünktlich um 06:45 Uhr beim Stockbergschulhaus und wir konnten die Anreise mit dem Velo in Angriff nehmen. Die eingerechnete Zeit wurde weit unterboten, wodurch ein längeres Warten angesagt war. Nach dem Eintreffen der restlichen Jugendlichen konnten wir 44 Turner und Turnerinnen anmelden. Das diesjährige Ziel der TK Leitung war möglichst viele Jugendliche einzusetzen um in der ersten Stärkeklasse zu starten. Um 09:30 Uhr ging es mit dem ersten Wettkampfteil los. Es wurde weit gesprungen und geworfen. Beim Weitsprung resultierte die Note 9.10 und beim Ballwurf 8.46. Im zweiten Wettkampfteil stand die Pendelstafette und der Hindernislauf auf dem Programm. Hier wurden die Noten 8.92 (PS) und 9.37 (HL) erreicht. Der dritte Wettkampfteil setzte sich aus Hochsprung und Schaukelring zusammen. Unter der Leitung von Michi Stachel und Jenny Ronner wurde das neue Programm ohne Probleme präsentiert und die Kampfrichter belohnten Sie mit einer Note von 9.58. Beim Hochsprung war leider nicht das beste Flugwetter und es reichte nur zu der Note 7.13. Unter dem Strich resultierte somit eine Gesamtnote von 27.08 welche uns in der ersten Stärkeklasse auf den siebten Rang platzierte.

Das ganze Leiterteam ist stolz auf unsere Jugend und gratuliert allen zu Ihren vollbrachten Leistungen.

Wir können auf ein gelungenes Turnfest zurückblicken und bedanken uns beim Organisator und dem OK, sowie bei allen Leitern und Fans die uns an diesem Tag tatkräftig unterstützt haben.

Euer TK Jugend

 

    Schreiben Sie einen Kommentar