Facebook
Youtube
RSS Feed

Turnerchränzli

Vorschau Sommer Saison 2019

Details

In der Sparte Leichtathletik startet der TV Siebnen am 12. Mai auf der Sportanlage Buchholz in Glarus an den Schweizer Meisterschaften Pendelstafette. Zwei Mannschaften werden versuchen, die Vorläufe zu überstehen und sich für die Halbfinals zu qualifizieren: die Aktiven mixed über 80 m um 10.48 Uhr und die Aktiven Frauen über 40 m mit Stabübergabe um 12.33 Uhr. Ebenfalls in Glarus finden zwei Wochen später, am 25. Mai, die Einkampfmeisterschaften der Kantonalverbände Glarus und Schwyz statt, mit Beteiligung einiger Athletinnen und Athleten des TVS.

Im Vereinsturnen ist natürlich alles auf zwei Grossanlässe ausgerichtet: erstens auf die Kant. Vereinsmeisterschaften vom Pfingstsamstag, 8. Juni in Buttikon, die vom Turnverein Siebnen ausgerichtet werden, und zweitens auf den Höhepunkt der Turnsaison, das Eidg. Turnfest in Aarau.

In Buttikon wird der TVS nicht nur organisieren, sondern auch aktiv turnen, die Jugend an den Schaukelringen, die Aktiven in verschiedenen Disziplinen, u.a. auch an den Schaukelringen und am Barren, wo die Titelverteidigung im Vordergrund steht.

In Aarau turnt der TVS wie folgt: am Samstag, 15. Juni mit dem Vereinsturnen der Jugend und dem Indiacaturnier der Damen, am Donnerstag, 20. Juni mit dem Wettkampf der 35+, und am Samstag, 22. Juni mit dem Vereinswettkampf der Aktiven.

Die Aktiven bereiten sich auf die beiden Grossanlässe wie folgt vor: am Samstag, 25. Mai beim Tannzapfen Cup in Dussnang (Barren, Schaukelringe), am Samstag, 1. Juni in Grosswangen beim Gym-Day (Schaukelringe, Barren, Pendelstafette), und ebenfalls am 1. Juni beim Glarner Verbandsturntag in Niederurnen mit den messbaren Disziplinen und dem Fachtest Allround.

Ein traditioneller Anlass im Jahresprogramm des TVS darf aber nicht vergessen werden: am Mittwoch, 29. Mai (vor Auffahrt) finden auf den Stockberganlagen der UBS Kids Cup (leichtathletischer Dreikampf) und die spannenden Läufe um „Dä schnällst Siebner“ statt, beginnend mit den Finalläufen der Kindergärtler um 17.30 Uhr. Rund 200 Jugendliche aus Siebnen und Umgebung sorgen für Spannung bei hoffentlich gutem Wetter und mit vielen Zuschauern.

 

Paul Sahli