Facebook
Youtube
RSS Feed

Turnerchränzli

Die Jugend am ETF 2019 in Aarau

Details

Nachdem letztes Jahr für unsere Jugend das Kantonalturnfest zum Highlight gehörte, wurde in diesem Jahr gleich nochmal eins draufgelegt. Wir starteten am 15. Juni mit 41 Turner und Turnerinnen in der zweiten Stärkeklasse am eidgenössischen Turnfest in Aarau. Um 08:30 Uhr ging unsere Reise ab dem Bahnhof Siebnen los. Nach der Ankunft in Aarau und der anschliessenden Verköstigung im Verpflegungszelt wurde es, bei sonnig heissem Wetter, Zeit für den ersten Wettkampfteil. Die Hochspringerinnen und Hochspringer hatten zur Wettkampfanlage einen längeren und zum Teil steilen Weg vor sich, bevor Sie mit dem eigentlichen Aufwärmen beginnen konnten. Obwohl nicht alle Springer Routiniers waren, resultierte die Note 9.00. Die Schaukelringsektion, unter der Leitung von Michi Stachel und Jenny Ronner, zeigte eine solide Vorführung und erhielt die Note 9.53. Im zweiten Wettkampfteil wurde im Laufzelt gesprintet und auf dem Acker die aufgestellten Hindernisse überwunden. Hier wurden die Noten 9.06 (PS) und 8.81 (HL) erreicht. Zum Abschluss des Wettkampfes wurde im dritten Wettkampfteil geworfen und in den Sandkasten gesprungen. Das Wurfteam erzielte die Note 8.6 und die Weitspringerinnen und Weitspringer die Note 8.76. Während des Wettkampfes wurden wir von zwei netten Damen, Vreni und Sandra, begleitet. Sie waren zuständig für die Berichterstattung des ETF’s. Um einen spannenden Bericht zu schreiben, wurden einige von uns interviewt und viele Fotos gemacht. Der Bericht sowie die Fotos können mit den nachfolgenden Links angeschaut werden:

Fotos: Hier

 

Bericht: Hier

 

Eine kleinere Gruppe von 15 Jugendlichen traf sich am Sonntag bereits wieder am Bahnhof Siebnen um beim Rangverlesen dabei zu sein. Alle waren bester Laune, nutzten die vielen Attraktionen und genossen noch einmal das ETF Feeling. Schlussendlich reichte die vollbrachte Leistung vom Samstag für den 11. Rang (Note 27.11) von 83 Teilnehmenden Vereinen in der zweiten Stärkeklasse. Das gesetzte Ziel von einer Top Ten Rangierung wurde nur knapp verfehlt und wird sind unheimlich stolz auf unsere Jugend.

Wir können auf ein sehr gelungenes Turnfest zurückblicken und bedanken uns bei allen Leitern und Fans die uns am ETF Aarau und während der ganzen Saison immer tatkräftig unterstützt haben.

Euer TK Jugend