Facebook
Youtube
RSS Feed

Turnerkränzli

Geschichte des TV Siebnen

Die beiden Vereine DTV Siebnen und STV Siebnen konnten nach gut 1-jähriger Vorbereitungszeit am 31. März 2007 erfolgreich fusionieren. Lange davor haben die beiden Vereine schon zusammen verschiedene Turnfeste mit einem 3-teiligen Vereinswettkampf bestritten. Die Zusammenarbeit hatte sich schon damals nicht nur aus turnerischer Sicht mit vielen ausgezeichneten Rangierungen gelohnt, die Fusion war eine logische Folge davon. 

Das beliebte Kränzli oder wie es seit neustem heisst, die Turn- und Humorshow, wird alle 2 Jahre im November mit der ganzen Turnfamilie Siebnen durchgeführt.
Der Frauen- und der Männerturnverein unterstützen uns jeweils bei diesem Anlass, deshalb Turnfamilie Siebnen.
Der TV Siebnen ist weit über die Kantonsgrenzen hinaus für seine vorbildliche Jugendarbeit und deren Förderung bekannt.
Dies zeigen auch die hervorragenden Resultate in den letzten Jahren. Die Jugend des TV Siebnen ist seit der ersten Teilnahme an Jugendturnfesten (seit 2003) ungeschlagen. An den bislang 7 Austragungen von Schweizermeisterschaften im Vereinswettkampf Geräteturnen, standen unsere Jugendlichen als einziger Verein sechs Mal auf dem Podest, davon 3-mal zuoberst. Bei der letzten Austragung turnten sie sich auf den 4. Platz und erreichten eine Auszeichnung.

Neben den sportlichen Aktivitäten dürfen auch die geselligen Anlässe nicht zu kurz kommen. So versuchen wir über die Wintermonate die Turnhalle ab und zu mit der Kegelbahn oder auch mal mit einer Kart-Bahn zu tauschen. Das Skiweekend ist ebenfalls ein fixer Bestandteil des Jahresprogramms.
In der heutigen sitzenden Gesellschaft ist die Bewegung äusserst wichtig. Das Angebot des TV Siebnen ist vielfältig und unsere Türen stehen immer weit offen für neue Mitglieder jeden Alters! Lueg doch inne!