Facebook
Youtube
RSS Feed

11. Generalversammlung des TV Siebnen

Details

Der Präsident Pascal Rüegg führte durch die Generalversammlung des Turnverein Siebnen, welche am vergangenen Freitag, 17. Februar 2017, im Foyer des Stockbergschulhauses stattfand. An der elften GV des TV Siebnen wurden verschiedene Mitglieder für ihre Verdienste und Leistungen geehrt.

Cindy Kobler zur Sportlerin des Jahres gewählt

Bereits zum siebten Mal in Folge wurde Cindy Kobler im letzten Herbst Kantonalmeisterin im Einzelgeräteturnen. Nebstdem, dass Kobler ihre Karriere als Einzelsportlerin verfolgt, leitet sie zusammen mit Steffen Geisel seit vielen Jahren das erfolgreiche Schaukelringteam des Turnverein Siebnen. Mit ihrem Team wurde Kobler bereits zum achten Mal Kantonalmeisterin. Aber Kobler ist nicht nur eine erfolgreiche Geräteturnerin, sie beweist auch immer wieder ihr Leichtathletisches Talent. So sprintete sie als Teil des Damen Pendelstafetten-Teams an den letzten Kantonalmeisterschaften auf den ersten Platz. Durch diese Leistungen und ihre unermüdliche Arbeit als Leiterin im Turnverein Siebnen wurde Cindy Kobler mit dem Titel Kantonalmeisterin geehrt.

Seit drei Jahren ehrt der Turnverein Siebnen jeweils einen Nachwuchssportler des Jahres. Im vergangenen Vereinsjahr machte Jonas Romer auf sich aufmerksam. Romer turnte an den Schweizermeisterschaften im Einzelgeräteturnen in der Kategorie 6 so gut wie noch kein anderer Schwyzer Athlet vor ihm. Er erreichte im Final den herausragenden 13. Platz. Ausserdem wurde Romer mit dem Schaukelringteam Jugend Kantonal- und auch Schweizermeister. Er darf in diesem Jahr den Titel „Nachwuchssportler des Jahres“ tragen.

Besondere Leistungen

Das Jugend Schaukelring Team nahm im vergangenen Jahr an den Schweizermeisterschaften in Vevey teil. Unter der Leitung von Michi Stachel passte an diesem Wettkampf einfach alles und das Team konnte sich zum Schweizermeister ausrufen lassen. Dank dieser grandiosen Leistung wählt der Turnverein Siebnen das Jugend Schaukelring Team zum Team des Jahres und überreichte einen grossen Korb mit allen Utensilien, welche für einen Spaghettiplausch nötig sind.

Ein weiteres Team des TVS schaffte, womit nur wenige gerechnet hatten. Die Sprinterinnen des Turnverein Siebnen gewannen an den Kantonalmeisterschaften in der Pendellstafette den ersten Rang. Auch ihnen gebührte Ehre an der Generalversammlung.

Wechsel im Vorstand

Tamara Kraft gibt an der GV ihr Amt als technische Leiterin Jugend an ihren bisherigen Vize weiter. Neu übernimmt Matthias Ziegler die Verantwortung für die Jugendlichen des TVS. Ihm steht als neuer Vize technische Leiterin Jasmin Bernet zur Verfügung. Der Vorstand bedankt sich bei Tamara Kraft für ihren Einsatz zu Gunsten der Jugend.

Ein Amt auf höherer Stufe hat Jeanette Rüegg übernommen. Sie wurde zur Aktuarin im Kantonal Schwyzer Turnverband gewählt. Der Turnverein Siebnen gratuliert herzlich.

Turnerchränzli im November

Im kommenden Vereinsjahr besucht der TVS die Turnfeste in Muri AG und Schwanden GL. Wie in jedem Jahr organisiert der TVS zudem den beliebten UBS Kids Cup/Schnällster Siebner, welcher am 24. Mai 2017 auf dem Stockbergareal stattfinden wird.  Und natürlich darf sich die Bevölkerung rund um Siebnen auf ein spannendes Turnerchränzli am 24. und 25. November freuen.

Bericht verfasst von Janine Ziltener, 19.02.2017

    Schreiben Sie einen Kommentar